Nutzungsbedinungen

Einführung
Mit der Nutzung von Jobini.ch (nachfolgend auch „Jobini“ genannt) stimmen Sie den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zu. Diese werden per 14. November 2017 aktiv.

Auf Jobini können unter anderem Nebenjobs durch ein Job-Inserat veröffentlicht werden.
Es dürfen ausschliesslich Nebenjobs inseriert werden. Jedes Inserat sollte über ausreichend Informationen über den Job enthalten, um die Nutzererfahrung hoch zu halten.

Verbotene Handlungen
Nachfolgende Handlung sind nicht erlaubt und können sanktioniert werden:

Kosten und Gebühren für die Nutzung der Plattform
Arbeitgeber können auf Jobini Nebenjobs inserieren. Hierfür wird lediglich eine Gebühr erhoben. Diese wird sofort mit der Erstellung des Job-Inserates fällig. Es wird keine Vermittlungskommision für Bewerber erhoben. Optional können auch weitere Services gekauft werden, wie zum Beispiel Inserate Pakete, Top-Platzierungen für Stellen-Inserate. Die jeweiligen Preise für das Inserieren von Inseraten sowie den weiteren Services können auf Jobini sehen oder wird Ihnen direkt im Inserierungsprozess angezeigt.

Missbrauch von Jobini
Wir können unseren Service jederzeit und ohne Vorankündigung einschränken oder beenden, gehosteten Inhalt entfernen sowie technische und rechtliche Schritte ergreifen, um Benutzer von Jobini fernzuhalten, wenn wir Anhaltspunkte dafür haben, dass Sie sich nicht an die Nutzungsbedingungen und Grundsätze halten, dass Sie Rechte Dritter verletzen oder gegen das Gesetz verstossen. Unabhängig davon, ob wir einem Nutzer den Zugang zu Jobini untersagen, übernehmen wir für den Inhalt der Anzeigen keine Gewährleistung und schliessen auch jede Haftung für missbräuchliche oder unzulässige Nutzung von Jobini aus.

Jobini enthält eigene Inhalte vor allem aber auch Anzeigen und andere Informationen von Ihnen und anderen Benutzern. Sie willigen ein, Inhalte von Jobini nicht zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten. Mit Ihrer Zustimmung zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen erteilen Sie uns für die Laufzeit des Immaterialgüterrechts das Recht, Ihre Inhalte in Druckerzeugnissen,
Ton-, Tonbild- oder Datenträger (insbesondere auf Jobini aber auch auf jeglichen Werbemitteln) zu nutzen, wahrnehmbar zu machen und zu senden. Diese Rechte werden unentgeltlich und unwiderruflich erteilt, gelten weltweit, sind nicht exklusiv und können an Dritte übertragen werden.
Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden, informieren Sie uns bitte.

Wir behalten uns vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen Inhalte von unserer Website zu entfernen, wenn wir Anhaltspunkte für die Verletzung unserer Nutzungsbedingungen oder Grundsätze, für die Verletzung von Rechten Dritter oder des Gesetzes haben.

Haftung
Anzeigen sowie Antworten auf Anzeigen auf der Plattform Jobini stammen von Benutzern. Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Anzeigen oder der Nutzerkommunikation, für die Qualität, Sicherheit oder Rechtmässigkeit des angebotenen Materials sowie für die Identität der Nutzer. Wir können auch keinen durchgehenden und sicheren Zugang zu Jobini garantieren.

Jobini haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit aber nicht für leichtes Verschulden. Jobini haftet nicht für die durch seine Arbeitnehmer oder andere Hilfspersonen in Ausübung ihrer Verrichtungen verursachten Schaden. Die eben genannten Haftungsausschlüsse gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens oder der Gesundheit.

Personenbezogene Daten
Durch die Nutzung von Jobini stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Jobini zu. Näheres hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie erklären sich ausserdem damit einverstanden, von uns Informationen mit werbendem Inhalt zu erhalten.

Allgemeines
Diese Nutzungsbedingungen und die anderen auf Jobini hinterlegten Bestimmungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Schweiz. Falls Sie ein Konsument sind und Jobini nicht im Zusammenhang mit einer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit nutzen, kommt Schweizerisches Recht zur Anwendung. Falls wir bestimmte Vorschriften nicht durchsetzen, verzichten wir damit nicht auf das Recht, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun. Falls eine dieser Bestimmungen unwirksam sein sollte, behalten die anderen weiterhin ihre Wirksamkeit. Wir können die Rechte aus dieser Vereinbarung jederzeit abtreten. Sofern Sie Jobini nicht mehr nutzen wollen und das Nutzungsverhältnis mit Jobini kündigen möchten, muss dies schriftlich an Jobini (siehe unter Kontakt, erfolgen. Sofern Jobini das Nutzungsverhältnis mit Ihnen kündigt, erfolgt dies per Email an die angegebene E-Mail-Adresse. Wir können diese Vereinbarung jederzeit ändern. Sobald Sie eine Anzeige veröffentlichen, nachdem die Nutzungsbedingungen geändert wurden, stimmen Sie den geänderten Nutzungsbedingungen zu.

 

Wädenswil, 14. Nov. 2017